Frühere Turnfahrten

  • 1996 Velotur um den Bodensee
  • 1997 Wanderung Davos Höhenweg Gotschnagrat
  • 1998 SBB-Velo St. Moritz, Zernez, Scoul
  • 1999 Wanderung Kinzigpass, Bielalp, Flüelen, Luzern
  • 2000 Velo Jura Doubs, La Brévin, Neuenburg
  • 2001 Wanderung Gommer Höhenweg nach Bellwald
  • 2002 Velo von Ottenbach um den Zugersee
  • 2003 Wanderung Seebodenalp, Rigi, Urmiberg, Luzern
  • 2004 Velo Raum Schaffhausen
  • 2005 Wanderung Airolo, Lago Tremorgio, Gotthard
  • 2006 Velo Sarganserland, Bündnerherrschaft
  • 2007 Wanderung Region Schwarzsee, Senseland
  • 2008 Velo Estavayer, Berner Seeland, Wangen a. A.
  • 2009 Wanderung Toggenburg
  • 2010 Velo Wangen a. A., Olten, Aarau, Ottenbach
  • 2011 Wanderung in der Jungfrauregion
  • 2012 Velo Ottenbach via Tiengen nach Basel
  • 2013 Wanderung im Neuenburger Jura
  • 2014 Velotour entlang der Thur von Nesslau bis Andelfingen
  • 2015 Wanderung Lago Ritom - Lukmanier - Curaglia - Sedrun
  • 2016 Velotour Sargans entlang dem Rhein zum Bodensee
  • 2017 Wanderung Rochers de Naye - Lavaux - Aareschlucht

 

 Turnfahrt


Jedes Jahr Ene August oder Anfangs September begibt sich der Männerturverein auf eine zweitägige Turnfahrt. Ein Jahr als Wanderung das andere Jahr als Velotour. Zusätzlich führen wir im Februar / März jeweils ein Skiweekend durch, siehe Jahresprogramm.


Wanderung Rochers de Naye - Lavaux - Aareschlucht 26./27. Aug. 2017

Am Samstagmorgen 26. August 2017, um 06:15 Uhr, bei herrlichem Sommerwetter, versammelten sich 25 Männerturner bei der Postautohaltestelle. Per Bus und Bahn ging es via Zürich, Fribourg nach Jor. Vom unscheinbaren Bahnhof marschierten wir erst bergabwärts aber bald danach ständig bergauf, erst gemütlich dann etwas anstrengender. Die Tour war so geplant, dass Senioren die nicht mehr so gut zu Fuss waren unterwegs die Bahn besteigen konnten. In knapp 4 Stunden erreichten wir den Gipfel des Rochers de Naye wo uns die Bahnfahrer bereits erwarteten. Das sonnige Wetter belohnte uns mit einer herrlichen Sicht von den Fribourger- über die Berner Alpen bis zum Mont-Blanc-Massiv und natürlich über den Genfer See. Runter nach Montreux fuhren alle mit der Bergbahn. Unser Ziel für die Nacht war das Hotel Lavaux in Epesses. Vor dem Schlafengehen musste erst Wein im Cave von Pierre Fonjallaz degustiert werden und anschliessend und danach ein feines Nachtessen im La Cambuse. Der Sonntag begann bereits um 7:15 Uhr bei dem wir uns auf die lange Zugfahrt einstimmen konnten. Im Nostalgiewagen der MOB ging es von Montreux über Gstaad nach Zweisimmen und anschliessend via Interlaken und Meiringen nach Innertkirchen. Das Mittagessen war im Hotel Hof & Post bereits bestellt, so dass das Essen schon bald nach unserer Ankunft aufgetragen wurde. Danach ging es zu Fuss weiter durch die Aareschlucht nach Meiringen wo uns noch Zeit für ein Bier blieb bevor wir den Heimweg mit der Brünigbahn antraten.

 

Nächste Turnfahrt - Mit dem Velo ins Klettgau

25./26. August 2018. Fahrt mit dem Aemtler Car nach Steckborn. Weiter mit dem Velo am Untersee und Rhein entlang durch Schaffhausen nach Trasadingen. Mittagessen unterwegs. Der Besuch des Munots ist geplant aber noch nicht abgeklärt. Unterwegs im "Chleggi" gibt es eine Wein Degustation von Produkten aus der Region. Übernachtung im Rüedi’s Fasshotel in Trasadingen.
Morgenbuffet im Rüedi’s Fasshotel. Anschliessen gemütliche Fahrt durchs Rafzerfeld, nach Eglisau und Rheinsfelden. Weiter entlang der Glatt in die Region Opfikon / Glattgrugg. Mittagessen unterwegs. Rücktransport mit dem Aemtler Car nach Ottenbach.